Berliner Flughafen: Der Einzige der hier fliegt, ist der Chef! Und Ramsauer ist ahnungslos

Berliner Flughafen: Der Einzige der hier fliegt, ist der Chef! Und Ramsauer ist ahnungslos
Foto: gmp-architekten.de

ZEITPUNKT - Der Chef der Betreibergesellschaft des Hauptstadtflughafens, Rainer Schwarz, ist raus geflogen. . Der Aufsichtsrat hat ihn gefeuert. Das war aber auch schon alles, was vom Berliner Flughafen vorläufig fliegt. Schwarz wird maßgeblich für die mehrfache Verschiebung des Eröffnungstermins verantwortlich gemacht.


David Bowie:
Geheimnisvoll wie immer- aber nicht in Rente

David Bowie:Geheimnisvoll wie immer- aber nicht in Rente
Foto: 7digital.com

ZEITPUNKT - Manche Leute warten auf Geburtsgeschenke und manche beschenken sich selbst und andere noch dazu. Seit zehn Jahren etwa wird spekuliert, ob David Bowie sich aufs Altenteil zurückgezogen habe? Unvorstellbar und darf darum auch nicht wahr sein oder umgekehrt . Jedenfalls kennt Kunst kein Rentenalter.

 



Skandal in Krankenhäusern des Erzbistums Köln: Vergewaltigungsopfer abgewiesen

Skandal in Krankenhäusern des Erzbistums Köln: Vergewaltigungsopfer abgewiesen

ZEITPUNKT - Opfer einer Vergewaltigung wurden in Kölner Krankenhäusern, die in katholischer Trägerschaft stehen, abgewiesen. Ärzten, die dennoch helfen, droht die fristlose Kündigung. Nach Recherchen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ werden in einigen katholischen Krankenhäusern des Bistums Köln Vergewaltigungsopfer nicht mehr behandelt. So soll eine 25-Jährige in zwei Kölner Kliniken abgewiesen worden sein.


E.B.B.O Business Center -
Bilderbuch-Adresse für Geschäftsleute aus dem In- und Ausland

E.B.B.O Business Center -Bilderbuch-Adresse für Geschäftsleute aus dem In- und Ausland

ZEITPUNKT - Das Internet hat die Welt verändert, vor allem die Arbeitswelt. Im Handels- und Dienstleistungsbereich entstehen immer mehr Firmen, deren Chefs und Mitarbeiter nicht mehr täglich in einem Büro gemeinsam/zusammen sitzen. Sie sind global unterwegs - im World Wide Web oder auch persönlich. Hier setzt das Konzept von Ekkehard Ropers mit seinem E.B.B.O. Business Center an.


Malu Dreyer – neue Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer – neue Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

ZEITPUNKT - „König Kurt“, der nach mehr als 18 Jahren das Amt des Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz verlässt, übergab den Stab an Malu Dreyer. Seit dem 16. Januar ist die „Königin der Herzen“ die Chefin an der Landesspitze. 
Sie ist nicht nur die erste Frau an der Spitze von Rheinland-Pfalz, sondern auch die erste Ministerpräsidentin, die Termine im Rollstuhl wahrnimmt. Die 51-jährige Juristin und ehemalige Ministerin für Arbeit, Familie, Soziales und Gesundheit leidet an Multipler Sklerose. Bereits 2006 hatte sie die Öffentlichkeit über ihre Krankheit informiert.  



DJV-NRW entsetzt über
Kahlschlag bei WAZ-Gruppe

DJV-NRW entsetzt überKahlschlag bei WAZ-Gruppe

Stellungnahme des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV)

Die WAZ-Mediengruppe verkauft das Einstellen der Redaktion der Westfälischen Rundschau (WR) als „Sanierung“. Für den DJV-NRW ist der erneute Kahlschlag zu Lasten der Mitarbeiter ein Desaster. 120 Redakteure sind betroffen, eine echte Chance hat der Verlag ihnen nicht gegeben.


Unwort des Jahres: Opfer-Abo

Unwort des Jahres: Opfer-Abo
Prof. Dr. Nina Janich.
Foto: TU Darmstadt

ZEITPUNKT - Jörg Kachelmann hat die zweifelhafte Ehre, das Unwort des Jahres 2012 geprägt zu haben. Die Sprachkritische Aktion Unwort des Jahres hat entschieden: "Opfer-Abo" ist das Unwort des Jahres 2012. Das teilte die „Unwort“-Jury unter dem Vorsitz der Sprachwissenschaftlerin Nina Janich am Dienstag in Darmstadt mit.

 


Deutsche Wirtschaft 2012:
0,7 Prozent Wachstum

ZEITPUNKT - Weit hinter den vergangenen beiden Jahren blieb das deutsche Bruttoninlandsprodukt (BIP) in 2012. Während 2011 mit einem Plus von 3,0 Prozent zu Ende ging, waren es in 2010 4,2 Prozent. Das vergangene Jahr wurde mit einem minimalen Überschuss abgeschlossen.
Mit einem Plus von 0,1 Prozent sollen die öffentlichen Haushalte das vergangene Jahr verabschiedet haben, während in 2011 noch Defizit von 0,8 Prozent vorgelegen habe, die EU-Verschuldungsgrenze von 3,0 Prozent jedoch eingehalten wurde, heisst es in Medienberichten. JR


Parteiwechsel: Sigrid Leuschner ist nun bei den Linken

Parteiwechsel: Sigrid Leuschner ist nun bei den Linken

ZEITPUNKT - “Wir sind der richtige Platz für aufrechte Sozialdemokrat/inen” twitterte der Linken-Parteichef Bernd Riexinger. Seit sich die Gattin von Ex-Kanzler Schröder für eine Karriere in der Landespolitik und ausgerechnet im Wahlkreis 24 – Leuschners Wahlkreis – entschied, begann eine Reihe von Enttäuschungen.



Norovirus-Infektionen in neuer Variante wieder auf dem Vormarsch

Norovirus-Infektionen in neuer Variante wieder auf dem Vormarsch

ZEITPUNKT - Die Gesundheitsbehörden beobachten, dass seit einigen Wochen in verschiedenen Ländern die Anzahl von Norovirus-Infektionen wieder zunimmt. Das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf meldet, dass besonders Kanada betroffen ist: „In der Region um Vancouver, British Columbia (W) breitet sich derzeit ein neuartiges Norovirus rasant aus.


Thomas Gottschalk: Ein TV-Denkmal bröckelt

Thomas Gottschalk: Ein TV-Denkmal bröckelt
Aktuelle Spiegel-Ausgabe 14.01.2013

ZEITPUNKT - Seit Thomas Gottschalk "Wetten, dass...?" verlassen hat, ist es ihm nicht mehr gelungen auch nur etwas annähernd erfolgreiches auf die Beine zu stellen. Und nun auch noch der Verdacht auf Schleichwerbung bei Sendungen, die er noch moderierte. Mit im Boot soll auch noch sein Bruder sein. 
Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) forderte das ZDF auf, den Vorwurf der Schleichwerbung lückenlos aufzuklären. 


Gedenken an Luxemburg und Liebknecht -
Rote Armee demonstrierte vor dem Brandenburger Tor.

Gedenken an Luxemburg und Liebknecht -Rote Armee demonstrierte vor dem Brandenburger Tor.
(c) TWB-MEDIEN. Foto: hs

ZEITPUNKT - In Berlin ist am Sonntag an die am 15. Januar 1919 von Freikorpsoffizieren ermordeten Sozialisten und KPD-Gründer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht erinnert worden. An der Demonstration nahmen laut Polizeiangaben etwa 10.000 Menschen teil, die vom Frankfurter Tor zur Gedenkstätte in Berlin-Lichtenberg führte.


Integration – ein missbrauchter und missverstandener Begriff

ZEITPUNKT-Kommentar von Juliane Roth

Der Schwabe in Berlin, der Bayer in Hamburg, der Grieche in Hannover und der Türke in Bonn. Manche von ihnen sind integriert und andere mehr oder weniger nicht. Wovon sprechen wir hier überhaupt? Bevor wir uns weiter über Integrations-Maßnahmen streiten, würde ich gerne einmal einen Kontext finden, was Integration eigentlich bedeutet. 


Frauenlos & islamisch: SLAM, die neue Welt

Frauenlos & islamisch: SLAM, die neue Welt

ZEITPUNKT-Buchtipp - Eine der aufregendsten Fiktionen, die sich den Geschlechterkonflikt im Islam zum Thema gewählt haben, ist dieser Tage erschienen. SLAM heißt der Roman, von Akif Pirinçci (Felidae, Der Rumpf, Die Damalstür), der gemeinsam mit anderen Autoren geschrieben wurde. Eher einem US-Blockbuster in 3D ähnlich als einem mit religiösen und politischen Detailkenntnissen aufwartenden Werk.
Statt auf Provokation und Rechthaberei setzen die Autoren in dieser Zukunftsgeschichte auf fulminante Fantasie, Action und unzählige Überraschungen.  


Ungewöhnliche Liebesspiele im ZDF

Ungewöhnliche Liebesspiele im ZDF
Ezri (Ran Danker, r.) und Aaron (Zohar Strauss) baden in einer Quelle. Szene aus dem Film "Du sollst nicht lieben". (c) ZDF/Amit Berlowitz

ZEITPUNKT - "Das kleine Fernsehspiel" eröffnet das neue Jahr mit der Reihe "Liebesspiele". An vier Montagen beschäftigt sich die Nachwuchsredaktion des ZDF mit den unterschiedlichen Spielarten der schönsten Sache der Welt, lässt aber dabei die Konsequenzen nicht aus, die mit der Liebe einhergehen.