Durchsuchungen bei Journalisten sind nicht akzeptabel

ZEITPUNKT - Zu den Äußerungen der Frankfurter Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit den erfolgten Durchsuchungen bei Pressefotografen, erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Medienpolitik:
Die neuerlichen Äußerungen der Frankfurter Staatsanwaltschaft offenbaren eine inakzeptable Amtsanmaßung. Offenbar entscheidet die Staatsanwaltschaft Pi mal Daumen, wer als Journalist arbeitet und wer nicht, anstatt dies ernsthaft zu prüfen. 


Kaiser's Tengelmann täuscht Verbraucher mit angeblich biologisch abbaubaren Plastiktüten

Deutsche Umwelthilfe geht gerichtlich gegen Kaiser's Tengelmann vor -Handelsunternehmen soll auf umweltfreundliche Mehrweg-Tragetaschen umstellen.

ZEITPUNKT - "Einkaufen mit gutem Gewissen! ... Mit unseren biologisch abbaubaren Plastiktüten". Mit diesem Slogan bietet Kaiser's Tengelmann Kundinnen und Kunden seine Einwegplastiktüten an. Das Handelsunternehmen vermittelt auf diese Weise den Eindruck, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Recherchen der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) ergaben jedoch, dass die als kompostierbar beworbenen Plastiktüten weder biologisch abbaubar noch besonders umweltfreundlich sind. 


Georg Baselitz: Zeichnung erzielt Rekordpreis bei Wohltätigkeits-Versteigerung

Georg Baselitz: Zeichnung erzielt Rekordpreis bei Wohltätigkeits-Versteigerung

Die Versteigerung einer Zeichnung von Georg Baselitz hat bei einer Internetauktion ein Ergebnis von 30 500 Dollar oder umgerechnet 22 600 Euro ohne Aufpreis erzielt. Das ist das Dreifache des unteren Schätzpreises. Das Geld kommt der Deutschen Kinderkrebshilfe zugute. Der weltberühmte Künstler hatte das Selbstporträt bei Dreharbeiten für das ZDF-Kulturmagazin "aspekte" am 23. Januar 2013, seinem 75. Geburtstag, angefertigt.


Musikstars und Amnesty setzen sich für die Menschenrechte ein

Musikstars und Amnesty setzen sich für die Menschenrechte ein

Im Februar sollen die Ohren für gleich vier große Musikevents gespitzt werden: Die Ärzte geben ihr letztes Hemd für Amnesty bei einer Versteigerungsaktion, es gibt eine neue Punkrock-Version des Amnesty-Songs „Toast to Freedom“ von Anti-Flag, das Hard Rock Café verkauft zugunsten von Amnesty signierte T-Shirts von U2 und Amnesty besteigt mit SEEED den Tourbus. 


Fast zehn Prozent der Deutschen hoch verschuldet

ZEITPUNKT - Eine neue Statistik zeigt, dass jeder zehnte Bundesbürger hoch verschuldet ist. Dass dabei Berlin den ersten Rang belegt, wundert nicht angesichts der hohen Bevölkerungszahl.
Damit liege die Schuldnerquote bei inzwischen 9,7 Prozent und somit um 2,7 Prozent höher als im Vorjahr, teilt die Agentur Bürgel auf Ihrer Internetseite mit. 


Die verlorene Ehre der Currywurst

Die verlorene Ehre der Currywurst
Foto: Currywurst-Museum Berlin

Sie ist mehr als die Speise der Kleinbürger. Sie ist Kult! Erobert sie jetzt die internationale Fast-Food-Kette oder erobert die Fast-Food-Kette die Currywurst?
Ob sie nun aus dem Ruhrgebiet stammt oder aus Berlin, spielt inzwischen keine Rolle mehr. Irgendjemand hat es mit Liebe angerührt, das Gemisch aus Ketchup und Curry und über eine Bratwurst gegossen. 


Gezeugt durch anonyme Samenspende:
Arzt muss Namen des Samenspenders nennen

ZEITPUNKT - Ein durch eine anonyme Samenspende gezeugtes Kind kann vom behandelnden Arzt Auskunft über seine genetische Abstammung verlangen. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm.
Die im März 1991 geborene Klägerin verlangte von dem behandelnden Arzt Auskunft über ihren genetischen Vater. Als der Arzt sich mit der Begründung weigerte, er habe mit den seinerzeit beteiligten Personen vereinbart, 



Karneval: Kein Fest für Hunde -
PETA-Expertin gibt Tipps

Karneval: Kein Fest für Hunde -PETA-Expertin gibt Tipps
Foto: Salzburg Blog

Am heutigen Donnerstag beginnt bundesweit der Straßenkarneval - in den Karnevalshochburgen herrscht Ausnahmezustand. Während Jecken die kommenden Tage als Fünfte Jahreszeit feiern, bedeuten die Festlichkeiten für Hunde Aufregung und Stress. Menschenmassen, hohe Geräuschkulissen, umherfliegende Süßigkeiten, zertretene Glasflaschen und Verkleidungen sollten den empfindlichen Vierbeinern erspart werden. PETA-Kampagnenleiterin und Kleintierexpertin Charlotte Köhler hat einige Informationen zusammengestellt.


Frauen sehen immer mittwochs
am ältesten aus

Frauen sehen immer mittwochsam ältesten aus
Foto: wdr

Geht es nach einer Studie des Kosmetikmarke St. Tropez, dann sehen Frauen immer mittwochs um 15.30 Uhr am schlimmsten aus. Der Grund dafür sei, dass viele Frauen am Wochenende Alkohol trinken, montags am schlechtesten schlafen und am Mittwoch schließlich beruflich am meisten gestresst sind.


ITB Berlin: Donau-Länder gemeinsam stärker

ITB Berlin: Donau-Länder gemeinsam stärker

ZEITPUNKT/ITB – Acht Anrainerstaaten informieren auf der Leitmesse der Touristik über Urlaubsangebote entlang der Donau – Geführte Touren für Fachbesucher und Medien, Gewinnspiel für Privatbesucher – Gesprächsrunde auf dem ITB Berlin Kongress zu politischen Visionen und Tourismusangeboten der Donau-Region.
Die Donau verbindet: Mit zahlreichen Aktivitäten stellen acht Donauländer auf der ITB Berlin vom 6. bis 10. März 2013 das touristische Angebot entlang des zweitlängsten Flusses Europas vor. Deutschland, Österreich, Ungarn, die Stadt und Region Bratislava, Serbien, Bulgarien, Rumänien und Moldau präsentieren  


Flughafen Hahn:
120 Millionen frisches Geld nötig

Flughafen Hahn:120 Millionen frisches Geld nötig
Foto: Flughafen Hahn

ZEITPUNKT - Der hoch defizitäre Flughafen braucht bis 2017 rund 120 Millionen Euro. 2013 wird zum Schicksalsjahr für den Flughafen. Da das EU-Beihilfeverfahren noch läuft, könne das Land als Gesellschafter dem Flughafen Hahn finanziell kaum unter die Arme greifen, schreibt die “Rhein Zeitung”. Es gelte ein Durchführungsverbot, und so müsse der Flughafen auf anderen Wegen entlastet werden.


Es ist eine Mär, dass private Unternehmen alles besser können

Es ist eine Mär, dass private Unternehmen alles besser können

ZEITPUNKT-KOMMENTAR

Von wegen Unternehmer können alles besser als der Staat. Ein Beispiel von vielen ist Air Berlin. Gründer Hunold hat seine Airline an die Wand gefahren und Ex-Bahnchef Mehdorn besorgte den Rest. Fehlbesetzungen sind tatsächlich an der Tagesordnung. War Mehdorn bei der Bahn schon eine Fehlbesetzung, ist sein Nachfolger Grube ebenfalls gescheitert. Nicht nur wegen seiner Schönrederei über Stuttgart 21, 


Julian Assange hat einen neuen Plan:
Er will Senator werden

Julian Assange hat einen neuen Plan:Er will Senator werden

ZEITPUNKT - Um einer möglichen Auslieferung zuvorzukommen, hat Wikileaks-Gründer Julian Assange einen neuen Plan: um politische Immunität zu erlangen, will er sich ins australische Parlament wählen lassen. 
Die Pläne einer „Wikileaks-Partei“ in seiner Heimat Australien seien bereits weit fortgeschritten, lauten Medienberichte und Bloggs. 


Strompreise runter, um Familien und Betriebe zu entlasten

Strompreise runter, um Familien und Betriebe zu entlasten
Ismail Tipi

Ein Statement des hessischen Landtagsabgeordneten Ismail Tipi (CDU) zu den Strompreisen:

“Die Debatte um die immensen Preissteigerungen geht immer weiter. Während CDU und FDP auf Bundes- und Landesebene verschiedene Vorschläge machten, um den Strompreis langfristig zu stabilisieren oder zu senken, nutzt die Opposition aus SPD und Grünen den Bundesrat, um jegliche Entlastung für die Bürger in Deutschland zu verhindern.


Jetzt muss aber mal gut sein mit dem Gebrüderle

Jetzt muss aber mal gut sein mit dem Gebrüderle

ZEITPUNKT-KOMMENTAR
von Christine Keiner

Lanz, Illner, Maischberger, Will mit Gästen wie Alice Schwarzer, Jutta Dittfurth, Wiebke Bruhns, Claudia Roth. Wo eigentlich soll sie hinführen, diese erregte Betroffenheits-Debatte ohne Sinn und Verstand?
Wir die Frauen sind die Opfer, die zur Schlachtbank getragen werden! Und zwar von jenen, die seit 30 Jahren und mehr immer wieder die gleichen Floskeln abspulen und uns damit jede Chance nehmen, in dieser Debatte einigermaßen die Contenance walten zu lassen. 


Mehr und besseren Sex durch richtiges Essen??

Mehr und besseren Sex durch richtiges Essen??
Foto: Kochmeister.com

ZEITPUNKT - Aphrodisierende Lebensmittel bieten neben dem Verzehr noch eine besonders glücklich machende Nebenwirkung. Meisterköchin und Kochbuchautorin Monika Schuster sowie eine Umfrage von „Joyclub“ sollen zeigen, welche Genussmittel eine besonders erregende Wirkung haben.


Fleetwood Mac
aus dem Dornröschen-Schlaf erwacht

Fleetwood Macaus dem Dornröschen-Schlaf erwacht
Foto mit freundlicher
Genehmigung von Rolling Stone

ZEITPUNKT - “Herzlichen Glückwunsch, du hast es überlebt!” Dieser Glückwunsch, den Stevie Nicks 1997 in einer Dokumentation über “Rumors” an seinen Produzenten richtete, sagt mehr über die 1970er und 80er Jahre, als so manch langatmiger Rückblick.