Nyasaraurus – ältester Dinosaurier der Welt

Nyasaraurus – ältester Dinosaurier der Welt
Flavs.de

ZEITPUNKTIn der Universität von Washington wurde der älteste Dinosaurier der Welt identifiziert. Er stammt aus Tansania und wird auf ein Alter von 245 Millionen Jahre geschätzt.

Laut dem Magazin „The Economist“ haben Wissenschaftler der University of Washington Dinosaurier-Fragmente als den ältesten Dinosaurier der Welt identifiziert. Sterlin Nes-bitt von der Universität von Washington in Seattle und Paul Barret vom Naturhistorischen Museum in Londen halten den Nyasasaurus für den ältesten Dinosaurier der Welt, nach fünf anderen Spezies aus Nord-West Argentinien, die auf etwa 230 Millionen geschätzt werden.

Nyasasaurus der Urahn aller Dinosaurier und moderner Vögel
Gefördert wurden die Untersuchungen von einem anderen Team-Mitglied, und zwar von Sarah Werning von der University of California in Berkeley. Frau Werning soll viel Zeit mit Untersuchungen der Knochen von Tieren, die auf unterschiedliche Weise wachsen, verbracht haben. Insbesondere studierte sie die Unterschiede von schnell und langsam wachsenden Knochenzellen, wie die moderner Reptilien, Vögeln und Säugetieren. Ihre Arbeit mit Dinosauriern habe gezeigt, heisst es in dem Bericht, dass die Knochen des Nyasa-raurus ebenso schnell gewachsen sein muss-ten, wie die anderer Dinosaurier sowie moderner Vögel. Daher könne man bereits mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass der Nyasasaurus zumindest eng mit den Dino-saurier verwandt sei. Möglicherweise sei der Stammbaum der Dinosaurier recht verzweigt, so dass der Nyasasaurus einen Urahn des Velociraptor, Tyrannosaurus, des Diploducus sowie der modernen Vögel darstellen könne. ck

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Name:

Sicherheitscode: