Chrysantheme:
Ein außergewöhnlicher Stern am Blumenhimmel

Geschrieben von Zeitpunkt am 09. September 2016 um 10:43:00

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das Universum der Chrysantheme besticht durch hunderte Sorten mit den unterschiedlichsten Formen und unendlich vielen Farbschattierungen. Die schöne Verwandlungskünstlerin gehört zu den bedeutendsten Zierblumen und erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Ihre Vielfalt und Langlebigkeit machen sie zur idealen Besetzung in Blumenarrangements jeder Art – so auch im Einrichtungstrend mit Weltraumthematik.


Erweiterte News

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das Universum der Chrysantheme besticht durch hunderte Sorten mit den unterschiedlichsten Formen und unendlich vielen Farbschattierungen. Die schöne Verwandlungskünstlerin gehört zu den bedeutendsten Zierblumen und erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Ihre Vielfalt und Langlebigkeit machen sie zur idealen Besetzung in Blumenarrangements jeder Art – so auch im Einrichtungstrend mit Weltraumthematik.

Das Weltall fasziniert die Menschheit seit jeher und das Firmament mit seinen Himmelskörpern inspiriert zu eindrucksvollen Werken in der Kunst und Architektur. Der Trend „The World Beyond“ lässt das Thema im Interieur aufleben. Chrysanthemen bieten sich durch ihre vielseitigen Blütenformen und Farben hervorragend für ein kosmisches Styling an. In Apricot, Rosa, Pink und Grün bringt die außergewöhnliche Schnittblume passende Farbakzente in die eigenen vier Wände. Basis für eine galaktische Einrichtung sind Möbel und Wohnaccessoires in dunkleren Blau- und Violett-Tönen sowie Dekorationselemente in spiegelndem, glänzendem oder mattem Gold, Kupfer und Silber. Geschickt eingesetzte Prints des Sternenhimmels unterstreichen das Thema und sorgen für ein stimmiges Gesamtbild.

Bei der Wahl der Chrysanthemen sollte die Formenfülle der schönen Schnittblume genutzt werden. Eine kreative Mischung aus Spray-, Deko- und Santini-Chrysanthemen, deren Blütenköpfe kaum unterschiedlicher sein könnten, geben den Eindruck von einer Zusammenstellung verschiedener Blumensorten. Elementar bei der traumhaften Inszenierung ist auch die Nutzung interessant geformter Vasen. Ob getönte Glasgefäße oder futuristische Keramik- und Porzellanvasen, ob Groß oder Klein in konischer, gerader oder bauchiger Form – für jede Vase findet sich die passende Chrysantheme.

Ein imposantes Bouquet in einer kuriosen Vase strahlt wie die Sonne und zieht alle Aufmerksamkeit auf sich, während bei einem Arrangement einzelner Blüten in kleinen Schalen und Glasgefäßen der Blick wie beim Sternegucken schweift. In pastelligen Rosé- bis satten Pink-Nuancen sorgt die schöne Schnittblume für eine anregende Atmosphäre im Raum und erzählt mit passenden Accessoires die Geschichte eines fantastischen Weltraummärchens.

Weitere Inspirationen und Informationen zu Chrysanthemen und anderen Schnittblumen gibt es auf www.Tollwasblumenmachen.de.