Türkei droht, deutsche Urlauber bei der Einreise festzunehmen
Geschrieben von Zeitpunkt am 06. März 2019 um 11:19:10

ZEITPUNKT-MAGAZIN / Stuttgarter Zeitung - Die Türkei will offenbar deutsche Urlauber, die als Gegner der Regierung um Präsident Recep Tayyip Erdogan gelten, bei der Einreise ins Land festnehmen. Damit soll der türkische Innenminister Süleyman Soylu bei einer Kundgebung gedroht haben. Das berichtet die „Stuttgarter Zeitung“.


Erweiterte News

ZEITPUNKT-MAGAZIN / Stuttgarter Zeitung - Die Türkei will offenbar deutsche Urlauber, die als Gegner der Regierung um Präsident Recep Tayyip Erdogan gelten, bei der Einreise ins Land festnehmen. Damit soll der türkische Innenminister Süleyman Soylu bei einer Kundgebung gedroht haben. Das berichtet die „Stuttgarter Zeitung“.

Demnach drohe nicht nur Deutschen mit türkischen Wurzeln eine Verhaftung in der Türkei, sondern jedem Kritiker der Regierung.

Türkei erstellt Listen deutscher Regierungsgegner
Nach Angaben der Zeitung deute ein Videomitschnitt der Kundgebung darauf hin, dass die Türkei bei Kundgebungen in Deutschland Listen von Teilnehmern erstellen lässt. Offenbar sollen so mutmaßlich Sympathisanten der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK identifiziert werden.