Daniel Wesener,
Landesvorsitzender der Grünen Berlin:
»Herr Henkel läuft der AfD hinterher!«

Daniel Wesener,Landesvorsitzender der Grünen Berlin:»Herr Henkel läuft der AfD hinterher!«
Daniel Wesener

ZEITPUNKT-MAGAZIN/n-tv – »Wir müssen auf jeden Fall etwas besser und anders machen in dieser Stadt. Im Wahlkampf stellt man fest, die Berlinerinnen und Berliner wollen einen Neustart nach zehn Jahren Rot-Rot und nach fünf Jahren Rot-Schwarz. Es gab in dieser Zeit viel Stillstand und viel Streit, nun möchten die Berlinerinnen und Berliner, dass sich etwas ändert. Dafür stehen wir Grünen mit unseren Themen. Wir hoffen auf ein gutes Wahlergebnis. (…) Warten wir mal ab, was beim Wahlsonntag dann rauskommt.«

Dazu, das Grün-Schwarz in Baden-Württemberg gut funktioniert und ob das für Berlin auch eine Option wäre:»Im Gegensatz zur SPD sind wir relativ klar. Berlin ist nicht Baden-Württemberg. Wir haben vor der Wahl gesagt, wir werden dieser Berliner CDU nicht in den nächsten Senat verhelfen. Die Berliner CDU hat in den letzten Monaten einen Rechtsruck hingelegt, Herr Henkel läuft der AfD hinterher. Das ist für uns kein politischer Partner. Wir haben eine Reihe von Schnittmengen mit der SPD, auch wenn wir sagen, die SPD muss umdenken. Am Ende könnte es eventuell für eine Dreier-Koalition reichen. Auch hier sind wir offen. Aber lassen wir erstmal die Wählerinnen und Wähler entscheiden Und dann müssen die Parteien schauen, ob es für gemeinsame fünf Jahre gemeinsamer Politik auch reicht.«

Dazu, wann Schluss mit Finanzspritzen für den BER ist:
»Das fragen uns die Berlinerinnen und Berliner auch. Wir Berliner Grüne sagen immer, damit muss Schluss sein, keine weiteren Steuergelder für den BER. Es sind zwischenzeitlich sechs Milliarden und es gibt immer noch keinen Eröffnungstermin. Wir zahlen als Steuerzahlerinnen und Steuerzahler jeden einzelnen Tag eine Millionen sogenannter Stillstandskosten. Wir finden, das Geld, das zuletzt für den BER freigegeben wurde, muss reichen. Dieser Flughafen muss endlich eröffnen.«

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Name:

Sicherheitscode: