Allianz Reise-Studie 2019:
USA vor Deutschland

Allianz Reise-Studie 2019:USA vor Deutschland

Eine aktuelle Studie von Allianz Partners hat u.a. die beliebtesten Reiseziele der Deutschen ermittelt

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Welche sind die Trendziele der Deutschen im kommenden Jahr? Wie buchen sie und was ist ihnen beim Reisen besonders wichtig? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, hat Allianz Partners zu Jahresbeginn ihre jährliche Reise-Studie "Reisen 2019" erstellt. Die Tourismusbranche kann sich freuen, denn nach wie vor herrscht in Deutschland Urlaubsstimmung.


Täter muss Kosten für Polizeieinsätze nach Amokdrohungen übernehmen

Täter muss Kosten für Polizeieinsätze nach Amokdrohungen übernehmen

Gebührengesetz NRW sieht Gebühr zwischen 50 und 100.000 Euro für notwendige Polizeieinsätze vor

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das Verwaltungsgericht Aachen hat entschieden, dass ein Mann, über dessen E-Mail-Adresse Amokläufe an zwei Schulen und ein Bombenanschlag bei einem Sommerfest angedroht wurden, rund 40.000 Euro Gebühren für die hierdurch notwendigen Polizeieinsätze zahlen muss.


Vorgetäuschter Eigenbedarf: Schadensersatzanspruch umfasst
Mietdifferenzschaden für
Dauer von 3 ½ Jahren

Vorgetäuschter Eigenbedarf: Schadensersatzanspruch umfasstMietdifferenzschaden fürDauer von 3 ½ Jahren

Anspruch auf Ersatz tatsächlicher Umzugskosten und doppelter Mietbelastung

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der Schadensersatzanspruch des Mieters gemäß § 280 Abs. 1 BGB wegen vorgetäuschten Eigenbedarfs umfasst neben den tatsächlichen Umzugskosten und der doppelten Mietbelastung auch den Mietdifferenzschaden für die Dauer von 3 ½ Jahren. Dies hat das Amtsgericht Coesfeld entschieden.


Sturmtief Gloria:
starker Schneefall in Spanien, 4 Tote

Sturmtief Gloria:starker Schneefall in Spanien, 4 Tote

Der meteorologische Dienst hat eine Risikowarnung für auch für die Balearen und besonders für die Region um Barcelona.

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Sturmtief Gloria fegt mit eisigem Wind und starkem Schneefall über den Osten Spaniens und forderte bislang vier Todesopfer. Seit dem Wochenende ziehen Unwetter mit eisigem Wind, starkem Schneefall und Regen über große Teile Ostspaniens. Dabei kamen mindestens vier Menschen ums Leben. Zwei Todesopfer starben an Unterkühlung, ein Mann wurde von herabstürzenden Dachziegeln erschlagen. Die Behörden haben dazu geraten, zu Hause zu bleiben. 


Save the Children Deutschland e.V.:
Jeden Tag stirbt in Idlib ein Kind

Save the Children Deutschland e.V.:Jeden Tag stirbt in Idlib ein Kind

ZEITPUNKT-MAGAZIN – In der nordwestsyrischen Provinz Idlib ist im vergangenen Jahr durchschnittlich jeden Tag ein Kind durch Kampfhandlungen getötet worden. Das ergibt eine Auswertung des Hurras Network, einer Partnerorganisation von Save the Children. Allein seit der jüngsten Eskalation der Gewalt im Dezember 2019 wurden 36 Kinder getötet und fast 300.000 Menschen in die Flucht getrieben.


Haushaltsüberschuss:
Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Rückfluss der Überschüsse ins Soziale

Haushaltsüberschuss:Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Rückfluss der Überschüsse ins Soziale

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der Paritätische Wohlfahrts-verband weist Forderungen als völlig verfehlt zurück, die aktuellen Haushaltsüberschüsse des Bundes für Steuersenkungen einzusetzen. Angesichts der sozialen Verwerfungen und Millionen Menschen, die in Deutschland in Armut leben, mahnt der Verband einen konsequenten Rückfluss der Überschüsse in das Soziale an.



Ein Chip, viele Funktionen: Das kann die elektronische Gesundheitskarte

Ein Chip, viele Funktionen: Das kann die elektronische Gesundheitskarte

Für Millionen Versicherte ist sie ein treuer Begleiter. Und doch wissen nur wenige, dass die elektronische Gesundheitskarte (eGK) viel mehr kann, als nur den Versichertenstatus zu übertragen. 

ZEITPUNKT-MAGAZIN – "Die eGK ist nicht nur ein Plastikkärtchen, mit dem der Versicherte zum Arzt gehen kann. Viele wissen gar nicht, dass die eGK bereits jetzt und in Zukunft noch deutlich mehr kann", erklärt Oliver Dehl, Bereichsleiter Versicherungen/Beiträge bei der BKK Mobil Oil.



Arbeiten zum Hungerlohn:
»ZDFzoom« über Jobs für wenig Geld

Arbeiten zum Hungerlohn:»ZDFzoom« über Jobs für wenig Geld
obs/ZDF/Sebastian Galle

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der Arbeitsmarkt in Deutschland boomt, doch vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren nicht alle: Immer mehr Menschen arbeiten zu Niedriglöhnen. Trotz Vollzeitjob verdienen sie oft weniger als 2000 Euro brutto im Monat. Obwohl sie hart arbeiten, können sie davon ihr Leben kaum bestreiten. Am Mittwoch, 15. Januar 2020, 22.45 Uhr, berichtet "ZDFzoom" über "Wenn das Geld nicht reicht - Arbeiten zum Hungerlohn". Auch in der ZDF Mediathek.


Kein Anspruch auf Waffenbesitzkarte für (parteilosen) NPD-Kandidaten

Kein Anspruch auf Waffenbesitzkarte für (parteilosen) NPD-Kandidaten

Programmatik der NPD ist auf Beseitigung der freiheitlich demokratischen Grundordnung gerichtet

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das Verwaltungsgericht Gießen hat die Entscheidung der Waffenbehörde des Wetteraukreises bestätigt, mit der diese einem Antragsteller die Waffenbesitzkarte entzogen hatte, der im Jahr 2016 als parteiloser Kandidat auf der Kreistagsliste der NPD kandidierte.



Unglaubliche Smogwolke bedeckt ganz Norditalien und Sarajevo

Unglaubliche Smogwolke bedeckt ganz Norditalien und Sarajevo

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Norditalien liegt unter einer riesigen grauen Schmutzwolke. Zuerst die vielen Feuerwerke an Silvester, dann das schöne Wetter, all das treibt die Feinstaubwerte in die Höhe. Smogalarm im Piemont, der Lombardei, im Veneto und in Emilia Romagna. Anti-Smogmaßnahmen werden von den Behörden angeordnet. So dürfen Dieselautos nur begrenzt oder gar nicht fahren. In großen Städten wie Turin und Mailand wird das Fahrtempo heruntergesetzt.


Schülersprachreisen 2020: Ein Allrounder - Lernen, Leben und Reisen clever verbinden

Schülersprachreisen 2020: Ein Allrounder - Lernen, Leben und Reisen clever verbinden

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Kurze Reise mit großer Wirkung: Als erster Schritt allein ins Ausland kann eine Sprachreise ein enormer Booster für das eigene Selbstvertrauen und die Persönlichkeitsentwicklung sein. Der eher theoretische Sprachunterricht in der Schule bekommt einen neuen Sinn und der Kontakt zu Gleichaltrigen aus aller Welt ermöglicht den Blick über den eigenen Tellerrand.


Insektenatlas:
Globales Insektensterben muss mit nachhaltiger Agrarpolitik verhindert werden

Insektenatlas:Globales Insektensterben muss mit nachhaltiger Agrarpolitik verhindert werden
Bild: BUND

BUND und Heinrich-Böll-Stiftung: Insektenatlas - Daten und Fakten über Nütz- und Schädlinge in der Landwirtschaft

ZEITPUNKT-MAGAZIN – 75 Prozent unserer wichtigsten Kulturpflanzen sind von der Bestäubungsleistung von Insekten abhängig. Doch global verzeichnen Insektenpopulationen dramatische Rückgänge. So sind etwa bei der Hälfte der 561 Wildbienenarten in Deutschland die Populationen rückgängig.


Strompreise in Deutschland erreichen Allzeithoch

Strompreise in Deutschland erreichen Allzeithoch

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Das neue Jahr startet für Verbraucher in Deutschland mit Rekordpreisen beim Strom: Eine Kilowattstunde (kWh) kostet aktuell laut Verivox-Verbraucherpreisindex durchschnittlich 30,01 Cent - so viel wie nie zuvor. Auf Jahressicht hat sich Strom damit um 4,1 Prozent verteuert, wie die Daten des Vergleichsportals Verivox zeigen.


Kontrollverlust über Fahrzeug durch Niesanfall steht nicht unter dem Schutz der Unfallversicherung

Kontrollverlust über Fahrzeug durch Niesanfall steht nicht unter dem Schutz der Unfallversicherung

Für Anerkennung eines Arbeitsunfalls muss konkretes Handeln im Zusammenhang mit versicherter Tätigkeit stehen

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Wer als Fahrzeuglenker auf dem Weg zwischen Arbeitsort und Wohnung infolge eines Niesanfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, steht nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Dies entschied das Sozialgericht Stuttgart.