Die Passionsblume:
Terrassenpflanze des Jahres

<center><b>Die Passionsblume:<br>Terrassenpflanze des Jahres
Foto: pflanzenfreude.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Außergewöhnliche Blühkraft und ein unbändiges Klettertalent machen die Passionsblume zur „Terrassenpflanze des Jahres“. Die Schönheit mit den symmetrischen Blüten hat sich einen Namen als Ranke gemacht und begeistert auf der Terrasse und im Garten bis in den Herbst hinein. Die aktuellen Gartentrends waren die Grundlage, auf welcher Pflanzenfreude.de gemeinsam mit einer Jury aus grünen Experten die „Terrassenpflanze des Jahres“ gekürt hat.


Sonnenblume: die Sonnenanbeterin unter den Sommerblumen

<center><b> Sonnenblume: die Sonnenanbeterin unter den Sommerblumen
Bild: Tollwasblumenmachen.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Welche Blume verkörpert den Sommer besser als die Sonnenblume? Die aus der Familie der Korbblütler stammende Blume besticht durch ihre imposante Erscheinung, die an die Sonne erinnert. Ihre knallig gelben Blüten strahlen und sie vermittelt ein charmant warmes Flair, das jedes Umfeld aufwertet. Das Geheimnis ihrer Schönheit ist dabei sogar mathematisch begründbar.


FICUS GINSENG
ist Zimmerpflanze des Monats Juli

<center><b>FICUS GINSENG<br>ist Zimmerpflanze des Monats Juli
Foto: Pflanzenfreude.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Im Monat Juli verströmt der Ficus Ginseng exotisches Flair in den eigenen vier Wänden und lässt seinen unvergleichlichen Charme spielen. Mit seinen glänzenden, tiefgrünen Blättern, den zahlreichen Verzweigungen und den dicken Luftwurzeln begeistert die Pflanze des Monats Freunde der japanischen Bonsai-Kunst, die sich ein kleines Stück Asien in die Wohnräume holen möchten. 


Mit Stecklingen Gartenhortensien einfach selbst ziehen

<center><b>Mit Stecklingen Gartenhortensien einfach selbst ziehen

Schneiden, bewurzeln, einpflanzen

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Die Gartenhortensie ist eine beliebte Pflanze in den heimischen Gärten und da liegt es nahe, dass Gärtner sie gern selbst vermehren möchten. Durch die Stecklingsvermehrung werden innerhalb eines Gartenzyklus aus einer Hortensie viele, denn bereits im nächsten Frühling sind die Zöglinge bereit, in den Garten zu ziehen und überstehen dann sogar den Winter in freier Natur.


Die Fuchsie: Balkonpflanze des Jahres 2015

<center><b>Die Fuchsie: Balkonpflanze des Jahres 2015
Foto: Pflanzenfreude.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Strahlend trägt die Fuchsie dieses Jahr den Titel Balkonpflanze des Jahres. Der krautige Strauch erfreut mit knalligen Blütenfarben die Gemüter und wird in bunten Töpfen zum Inbegriff des Trends „Happy Life“. Damit ist die Fuchsie ein Muss für jedes Fest auf dem Balkon. Die Fuchsie hat die Pflanzenfreude.de-Redaktion überzeugt und konnte sich mit ihrer Blühkraft und ihren leuchtenden Farben bei einer Fachjury durchsetzen.


Einblatt ist Zimmerpflanze des Monats Juni

<center><b>Einblatt ist Zimmerpflanze des Monats Juni
Foto: Blumenbüro/Pflanzenfreude.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Lust auf Leichtigkeit und Frische. Gut, dass gerade jetzt die Zimmerpflanze des Monats Juni ins Spiel kommt. Das Einblatt ist eine elegante Pflanze mit glänzend-grünen Blättern, weißen Hochblättern und dicken Blütenkolben. Sie ist nicht nur dekorativ, sondern auch ein effektiver Luftfilter, der wie eine frische Brise im Haus wirkt.


Prachtvolle Hortensienblüten
aus dem eigenen Garten

 <center><b>Prachtvolle Hortensienblüten<br>aus dem eigenen Garten
Foto: pflanzenfreude.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Das Schönste am Sommer ist die Zeit im Freien. Der Garten präsentiert sich in seinem besten Gewand und nur zu gern werden Freunde für vergnügsame Abende bei lauen Temperaturen eingeladen. Natürlich darf die passende Sommerdekoration nicht fehlen: Mit frisch geschnittenen Hortensien aus dem eigenen Beet werden Tisch und Terrasse sofort zum Blütenparadies.
Kaum eine Schnittblume begeistert mehr mit ihren prallen Blütenköpfen als die füllige Bauernhortensie. Mit ihren kleinen Einzelblüten, die in der großzügigen Kugelform zusammenstehen, wird die populärste Hortensienart besonders häufig für prachtvolle floristische Arbeiten und moderne Blumenarrangements eingesetzt.


Gasanbieterwechsel:
100 Orte mit dem größten Sparpotential

<center><b>Gasanbieterwechsel:<br>100 Orte mit dem größten Sparpotential

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Gaskosten: je nach Wohnort in fast allen Bundesländern über ein Drittel Ersparnis möglich - in der Spitze über 900 Euro jährlich / In Hörselberg-Hainich, Hückeswagen, Weimar und Leipzig profitieren Verbraucher am meisten. „Check24.de“ hat ermittelt, in welchen 100 deutschen Orten Verbraucher am meisten von einem Gasanbieterwechsel profitieren. Mit Ausnahme der Stadtstaaten gibt es in allen Bundesländern Städte oder Gemeinden, in denen ein Anbieterwechsel die Gaskosten um durchschnittlich über ein Drittel reduziert - in der Spitze um über 900 Euro pro Jahr oder 47 Prozent.


Hibiskus ist Zimmerpflanze des Monats Mai

<center><b>Hibiskus ist Zimmerpflanze des Monats Mai

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Im Mai hält der hinreißende Hibiskus Einzug in die eigenen vier Wände und umhüllt sie mit exotischem Flair. Mit ihren wunderschönen Blüten erinnert die Zimmerpflanze des Monats an tropische Inseln, strahlende Sonne und weiße Strände und steht als Symbol für den anstehenden Sommer. Bis es soweit ist, zaubert der beeindruckende Hibiskus bereits Urlaubsgefühle pur herbei. 


Efeu ist Zimmerpflanze des Monats April

<center><b>Efeu ist Zimmerpflanze des Monats April

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Im April schlängelt sich die wohl bekannteste Kletterpflanze in die Herzen der Pflanzenliebhaber: Der Efeu. Die Pflanze des Monats räkelt sich von Blumenampeln herunter, gleitet entlang der Küchenzeile und verwandelt das Zuhause in einen urbanen Dschungel. Dabei wirkt der Efeu wie eine natürliche Klimaanlage und sorgt für ein rundum gutes Wohlbefinden.


Der erste Balkongast der Saison: Die Primel

<center><b>Der erste Balkongast der Saison: Die Primel

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Primeln trotzen dem letzten Wintergrau und kündigen mit ihren herrlichen Blütenfarben den anstehenden Frühling an. Als Frühblüher sind sie die Ersten, die aufmunternde Farbtupfer auf den vom Winter strapazierten Balkon oder die kahle Terrasse zaubern. Dabei sind Primeln besonders hart im Nehmen und kommen selbst mit frostigen Temperaturen zurecht. 
 


Giftige Frühlingsboten:
Osterglocken sind für Kinder gefährlich

<center><b>Giftige Frühlingsboten:<br>Osterglocken sind für Kinder gefährlich

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Strahlend gelb schmücken sie im Frühjahr viele Wohnungen und Gärten: die Osterglocken. Doch Eltern sollten mit der Narzissenart vorsichtig umgehen. "Alle Pflanzenteile und sogar das Blumenwasser aus der Vase sind giftig. Das kann bei Kindern schwere Vergiftungen hervorrufen", warnt Dr. Marko Ostendorf, Arzt beim Infocenter der R+V Versicherung.


Edelgeranie
ist Zimmerpflanze des Monats März

<center><b>Edelgeranie<br>ist Zimmerpflanze des Monats März

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Blütenzauber für Zuhause mit der Edelgeranie Pünktlich zum Frühlingsanfang erobert im März eine schier endlose Blütenmasse in verführerischen Farben das Wohnzimmer. Die Blüten der Zimmerpflanze des Monats, der Edelgeranie, sind so zahlreich und eindrucksvoll, dass das saftig grüne Laub im oberen Pflanzenbereich teilweise vollständig abgedeckt wird. Die leuchtende Schönheit ist dabei ein echter Dauerblüher und strahlt bis in den späten Sommer hinein.


Becherprimel
ist Zimmerpflanze des Monats Februar

 <center><b>Becherprimel<br>ist Zimmerpflanze des Monats Februar

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Die Zimmerpflanze des Monats entpuppt sich als wahrer Stimmungsmacher an etwas trüberen Tagen. Als eine der ersten im Jahr öffnet die Becherprimel ihre leuchtenden, üppigen Blüten und verbreitet damit einen Hauch von Frühling in den eigenen vier Wänden. Im roten, violetten oder weißen Kleid blüht sie bei guten Bedingungen sogar wochenlang.


Yucca ist Zimmerpflanze des Monats Januar

<center><b>Yucca ist Zimmerpflanze des Monats Januar

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Die Zimmerpflanze des Monats Januar gehört zu Recht zu den beliebtesten grünen Mitbewohnern der Deutschen, denn sie ist in der Handhabung ziemlich unkompliziert und so auch für Anfänger in der Pflanzenpflege geeignet. Ihr deutscher Name "Palmlilie" leitet sich von ihrem palmähnlichen Schopf und den lilienartigen weißen Blüten ab. Als treue und langlebige grüne Mitbewohnerin hat sie, wie Forscher der Universität im englischen Surrey herausgefunden haben, eine beruhigende Wirkung auf Menschen und hilft ihnen, Stress abzubauen.


Die Phalaenopsis
ist Zimmerpflanze des Monats Dezember

<center><b>Die Phalaenopsis<br>ist Zimmerpflanze des Monats Dezember

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Die Zimmerpflanze des Monats Dezember ist ein Traum in Pastell. Die schöne Phalaenopsis verwandelt die eigenen vier Wände im Handumdrehen in ein Paradies aus bonbonfarbenen Blüten und wirkt so erfolgreich trübem Winterwetter entgegen. Die beliebte Orchideen-Art steht nicht nur für Eleganz, sondern auch für Solidarität und Respekt und ist damit das perfekte Geschenk in der Weihnachtszeit.


Gartenblüher: So überstehen Ihre Pflanzen im Topf die kalte Jahreszeit

<center><b> Gartenblüher: So überstehen Ihre Pflanzen im Topf die kalte Jahreszeit

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Langsam beginnt die graue Jahreszeit, die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen und es dauert nicht mehr lange bis sich der erste Frost zeigt. Höchste Zeit also, die Gartenblüher auf Balkon und Terrasse winterfest zu machen. Lediglich von etwas Erde umgeben, sind die Lieblinge nämlich der Kälte schutzlos ausgesetzt und benötigen ein wenig Starthilfe, um den Winter unbeschadet zu überstehen. Mit wenigen Handgriffen, gut eingepackt und geschützt werden die reizenden Pflanzen in den Winterschlaf versetzt und wachen im nächsten Frühling wohlbehalten auf.


Weihnachtskaktus
ist Zimmerpflanze des Monats November

<center><b>Weihnachtskaktus<br>ist Zimmerpflanze des Monats November
Foto: Pflanzenfreude.de

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Wenn die Tage kürzer werden und die gemütliche Jahreszeit beginnt, hält ein ganz besonders farbenfroher Mitbewohner Einzug. Der Weihnachtskaktus besticht mit seinen kunterbunten Blüten und sorgt für munteres Flair in der kalten Jahreszeit. Dank seiner lebendigen Ausstrahlung eignet sich der Weihnachtskaktus perfekt als leuchtender Eyecatcher für Fensterbänke und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.