MasterCard startet #PricelessBerlin
in der Hauptstadt

<center><b>MasterCard startet #PricelessBerlin<br>in der Hauptstadt
Torstraße 95

Berlin wird zur zweiten Priceless® City in Deutschland

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Berlin wird als zweite deutsche Stadt Teil des weltweiten Priceless® Cities Programms von MasterCard. Die kreative Energie der Hauptstadt zieht internationale Besucherströme in eine der faszinierendsten Städte der Welt. MasterCard Priceless® Berlin knüpft an diesen Trend an und bietet als Teil des globalen Priceless® Cities Programms Karteninhabern weltweit ausgesuchte Vorteile im Handel sowie exklusive Erlebnisse in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und internationalen Sponsoring-Engagements in den gefragtesten Metropolen der Welt. 


Klaus Lederer, Spitzenkandidat Die Linke: Warum es die etablierten Parteien nicht schaffen, die AfD zu entzaubern

<center><b>Klaus Lederer, Spitzenkandidat Die Linke: Warum es die etablierten Parteien nicht schaffen, die AfD zu entzaubern
Klaus Lederer

ZEITPUNKT-MAGAZIN/n-tv – »Menschen, die sich dazu entschieden haben die AfD zu wählen, weil sie sagen ‚Merkel muss weg‘ oder weil sie die Äußerung ‚wir schaffen das‘ falsch fanden, die sind ganz schwer zu überzeugen. Ihnen geht es letztlich nicht um die Probleme Berlins, ihnen geht es nicht darum, wie wir die Stadt sozial gestalten. Sie wollen einfach ihren Frust ausdrücken. Frust kann man mit konzeptionellen Angeboten und Lösungen allein nicht überwinden.«


Daniel Wesener,
Landesvorsitzender der Grünen Berlin:
»Herr Henkel läuft der AfD hinterher!«

<center><b>Daniel Wesener,<br>Landesvorsitzender der Grünen Berlin:<br>»Herr Henkel läuft der AfD hinterher!«
Daniel Wesener

ZEITPUNKT-MAGAZIN/n-tv – »Wir müssen auf jeden Fall etwas besser und anders machen in dieser Stadt. Im Wahlkampf stellt man fest, die Berlinerinnen und Berliner wollen einen Neustart nach zehn Jahren Rot-Rot und nach fünf Jahren Rot-Schwarz. Es gab in dieser Zeit viel Stillstand und viel Streit, nun möchten die Berlinerinnen und Berliner, dass sich etwas ändert. Dafür stehen wir Grünen mit unseren Themen. Wir hoffen auf ein gutes Wahlergebnis. (…) Warten wir mal ab, was beim Wahlsonntag dann rauskommt.«


Michael Müller, SPD, Regierender Bürgermeister von Berlin: Ich möchte auf keinen Fall weiter mit der CDU regieren!

<center><b>Michael Müller, SPD, Regierender Bürgermeister von Berlin: Ich möchte auf keinen Fall weiter mit der CDU regieren!
Michael Müller (SPD)

ZEITPUNKT-MAGAZIN/n-tv – »Es kommt ja immer auf die Erfahrungen an, die man gemacht hat. Wir haben in Berlin in dieser rot-schwarzen Koalition vieles bewegen können, in der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Aber ich schaue natürlich nach vorne, darauf, was ansteht. Insbesondere in der Bildungs- und Integrationspolitik haben wir große Aufgaben zu bewältigen in Berlin und das ist mit der Berliner CDU schwer. Da ist oft das Trennende betont worden von der CDU und so kann man auf Integrationsthemen in Berlin nicht reagieren.«


Wahlaufruf der Berliner Proficlubs:
»Dein Support entscheidet Spiele.
Deine Stimme die Wahl.«

<center><b>Wahlaufruf der Berliner Proficlubs:<br>»Dein Support entscheidet Spiele.<br>Deine Stimme die Wahl.«

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der 1. FC Union Berlin engagiert sich gemeinsam mit den Berliner Proficlubs Hertha, Eisbären, Alba, Füchse und BR Volleys in vielfältiger Weise für die Zukunft der Stadt. Gemeinsam starten sie in der Woche vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl am 18. September 2016 eine Kampagne, mit der sie die Wichtigkeit des Wählens herausstellen und die Berliner zur Stimmabgabe aufrufen. Unter dem Motto »Dein Support entscheidet Spiele. Deine Stimme die Wahl. Überlasse die Zukunft Berlins nicht den anderen: Geh wählen!« richten sie sich gemeinsam an die Sportfans der Hauptstadt.


Massive Bauverzögerungen bei Bundestagserweiterungsbau

<center><b>Massive Bauverzögerungen bei Bundestagserweiterungsbau

Die Kosten werden explodieren

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Ein weiteres Bauvorhaben des Bundestags verzögert sich massiv. Die Erweiterung des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses am Reichstagsufer wird statt wie vorgesehen im nächsten Jahr nun erst Ende 2020 fertig. Das geht aus einem internen Rahmenterminplan der Planer hervor, der der rbb-Abendschau vorliegt.


Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld

<center><b>Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Am 10. September 2016 findet ab 11 Uhr zum fünften Mal das Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld statt. Drachenflieger aus ganz Europa kommen zusammen und zeigen ihre bis zu 20 Meter hohen und rund 50 Meter langen Drachen. Die Schirmherrschaft hat erneut der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, übernommen. Der Eintritt ist frei.


Berliner LINKE-Spitzenkandidat Klaus Lederer wirft SPD »Realitätsverlust« vor

<center><b>Berliner LINKE-Spitzenkandidat Klaus Lederer wirft SPD »Realitätsverlust« vor
Dr. Klaus Lederer

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Der Spitzenkandidat der Berliner Linkspartei, Klaus Lederer, hat der SPD »Realitätsverlust« vorgeworfen. Zur Aussage des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller, nach der Wahl eine Zweierkonstellation mit den Grünen eingehen zu wollen, sagte Leder im Gespräch mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Montagsausgabe): »Das ist ein Beleg für einen gewissen Realitätsverlust, denn die SPD ist weit davon entfernt, 40 Prozent zu erzielen.«


Berlin und Mecklenburg-Vorpommern brauchen keine AfD!
Unsere Alternative heißt Solidarität

<center><b>Berlin und Mecklenburg-Vorpommern brauchen keine AfD!<br>Unsere Alternative heißt Solidarität

Am 3. September:
Aufstehen gegen Rassismus

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Am Samstag, den 3.9., soll ein Zeichen setzen. Ein Zeichen gegen Rassismus und für eine solidarische Gesellschaft. Seit Monaten vergiftet die AfD den öffentlichen Diskurs in Deutschland mit rechter Hetze und populistisch rückwärtsgewandten Parolen. Nun, kurz vor den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, geht sie damit weiter auf Stimmenfang und prägt zunehmend das Straßenbild. Nach aktuellen Umfragen steht die AfD in Berlin bei erschreckenden 15 Prozent, in Mecklenburg-Vorpommern sogar bei katastrophalen 21 Prozent. Damit würden zahlreiche RassistInnen und NeofaschistInnen ins Abgeordnetenhaus und in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern einziehen.



Linken-Chef Lederer: »Rot-rot-grün in Berlin wird in den Bund ausstrahlen«

<center><b>Linken-Chef Lederer: »Rot-rot-grün in Berlin wird in den Bund ausstrahlen«

Berliner Linken-Chef Klaus Lederer hofft auf eine rot-rot-grüne Koalitionen im Land und im Bund

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Die Hauptstadt habe »fünf Jahre Stillstand« hinter sich. Deshalb setze er darauf, dass die Linke nach der Abgeordnetenhauswahl eine gemeinsame Regierung mit SPD und Grünen bilden kann, betonte Lederer am Samstag im »rbb-Inforadio«: »Für mich ist es ganz klar: Wenn in dieser Hauptstadt ein rot-rot-grünes Bündnis vernünftig funktioniert und zeigt, dass man Politik besser und anders machen kann, dann wird das natürlich, so hoffe ich, auch auf die Bundesebene ausstrahlen.«

Siehe auch das ZEITPUNKT-MAGAZIN-Interview mit Klaus Lederer:
https://youtu.be/qO_EpY_0pJQ



Am rechten Rand fischen:
Berliner Innensenator Frank Henkel will den Seehofer machen

<center><b>Am rechten Rand fischen:<br>Berliner Innensenator Frank Henkel will den Seehofer machen
Ein echter Rechtsaußen

Brandenburger CDU-Landes- und Fraktionschef Senftleben distanziert sich von Berliner CDU

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Der Brandenburger CDU-Landes- und Fraktionschef Ingo Senftleben hat den Kurs von Berlins CDU-Chef und Innensenator Frank Henkel in der Flüchtlingspolitik zurückgewiesen. Henkel hatte mit Blick auf die Anschläge der letzten Tage von »völlig verrohten Personen« gesprochen, die Deutsch-land »importiert« habe.


Lesbisch-schwules Stadtfest Berlin:
»Gleiche Rechte für Ungleiche!«

<center><b>Lesbisch-schwules Stadtfest Berlin:<br>»Gleiche Rechte für Ungleiche!«

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Unter diesem Motto veranstaltet der Regenbogenfonds e.V. zum 24. Mal Europas größtes Lesbisch-schwules Stadtfest. Schirmherr und Schirmfrau sind auch in diesem Jahr Klaus Wowereit, ehemals Regierender Bürgermeister von Berlin und die ehemalige Bezirksbürgermeisterin von Schöneberg Elisabeth Ziemer. Weit über 350.000 Besucher_Innen werden auf einer Fläche von über 20.000 Quadratmetern erwartet. In der Motz-, Eisenacher-, Fugger- und Kalckreuthstraße präsentieren sich die Stadtfest-Welten: »Filmwelt«, »Politikwelt«, »Positivenwelt«, »Radiowelt«, »Sportwelt«, »Wellnessund Gesundheitswelt« sowie das breite Spektrum lesbischer, schwuler, bisexueller und transidentischer Projekte, Vereine und Organisationen.


Piraten-Innenexperte Lauer wirft Berlins
CDU-Innensenator Henkel Eskalation rund um Rigaer Straße vor

<center><b>Piraten-Innenexperte Lauer wirft Berlins<br>CDU-Innensenator Henkel Eskalation rund um Rigaer Straße vor
Screenshot

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Der Innenexperte der Berliner Piraten-Fraktion, Christopher Lauer, hat Innensenator Henkel vorgeworfen, die Situation rund um die Rigaer Straße bewusst auf die Spitze zu treiben. Lauer sagte am Montag im rbb-Inforadio, Henkel versuche die Lage aus wahltaktischen Gründen eskalieren zu lassen:»Das ist eine politisch gewollte Eskalation von Frank Henkel. Er hat ein Interesse daran, jetzt nochmal im Wahljahr den Macker machen zu können und zu sagen: 'Schlimm, schlimm, Linksextremismus'.«


Hoffentlich nicht nur Symbolik:
Berliner Konsens gegen Rechts

<center><b>Hoffentlich nicht nur Symbolik:<br>Berliner Konsens gegen Rechts

Bei der CDU darf man berechtigte Zweifel anmelden, denn CDU Kandidaten treten immer wieder mit Nazis auf

ZEITPUNKT-MAGAZIN - Sechs demokratische Parteien Berlins haben am 1. Juli 2016 den»Berliner Konsens« unterzeichnet. Die unterzeichnenden Parteien haben sich angesichts der aktuellen Zunahme rechtspopulistischer Tendenzen entschieden, ihre gemeinsame Haltung gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Vorfeld der kommenden Wahl in Berlin zu bekräftigen. Kernaussage des Papiers ist: Der Wahlkampf wird nicht auf dem Rücken von Flüchtlingen oder anderen Minderheiten ausgetragen.


Magnum Pleasure Store Opening in Berlin

<center><b>Magnum Pleasure Store Opening in Berlin

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Am Donnerstagabend, den 9. Juni, feierte Magnum, die Marke mit der Eis- und Schokoladenexpertise, unter dem Motto»Chocolate Hours« die Eröffnung des neuen Magnum Pleasure Store in Berlin. Lena Meyer-Landrut, Stefanie Giesinger und ihre GNTM-Kolleginnen Kim Hnizdo, Fata Hasanović und Julia Wulf, sowie Social-Media-Star André Hamann genossen zusammen mit geladenen Gästen »ihre« persönlichen Magnumkreationen.


Ein perfekter Sonntag für Cineasten: Frühstück und Art House Film
im Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte

<center><b>Ein perfekter Sonntag für Cineasten: Frühstück und Art House Film<br>im Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte

ZEITPUNKT-MAGAZIN – Der Kinosaal mit den 55 gemütlichen Ledersesseln im Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte ist seit Jahren ein Geheimtipp für Unternehmen. Hier werden Pressekonferenzen, Firmenpräsentationen und Filmpremieren mit modernster Kino- und Audiotechnik inszeniert. Ab 12. Juni 2016 ist das Kino nun regelmäßig jedermann zugänglich. Und das mit einem ganz besonderen Angebot, das nicht nur Filmliebhaber mögen werden.